Steuern

/Tag:Steuern

5 Ände­run­gen, die 2019 für Ver­si­che­rungs­kun­den wich­tig wer­den

Das neue Jahr bringt einige Veränderungen für Versicherte mit sich. Wir stellen die fünf wichtigsten Neuerungen vor. 1. Arbeitgeberzuschuss für Betriebsrenten Arbeitnehmer, die einen Teil ihres Bruttolohns sozialversicherungsfrei in eine betriebliche Altersversorgung einzahlen, haben im neuen Jahr Anspruch auf Zuschüsse vom Arbeitgeber. Bislang ist die Beteiligung des Arbeitgebers freiwillig. Bei Neuverträgen, die ab 1. Januar 2019 [...]

By | 11. Dezember 2018|Allgemein|0 Kommentare

Außergewöhnliche Belastung

Jeder macht -oder sollte es machen- eine Steuererklärung. Im Regelfall bekommt man immer Geld zurück, wenn man im Vorfeld auch Lohn- bzw. Einkommenssteuer gezahlt hat. Unter anderem kann man steuermindernd beantragen, dass sogenannte "außergewöhnliche Belastungen" berücksichtigt werden. Das sind z.B. Kosten durch Krankheit, eine Kur oder Bestattungskosten. Aber der Staat verlangt schon, dass man einen [...]

By | 4. April 2017|Allgemein, Gerichtsurteile, Tipp|0 Kommentare

Aus für die Abgeltungssteuer: Steuererhöhung für Geldbesitzer?

Vielleicht haben Sie es schon mitbekommen: Die Regierung plant die Abgeltungssteuer wieder abzuschaffen (wir sind im verflixten siebten Jahr…). Was das für wen bedeutet möchte ich heute kurz erläutern. Seit sieben Jahren werden alle Kapitalerträge (Zinsen, Dividenden und Wertpapiergewinne) mit der Kapitalertragssteuer besteuert: 25%, bzw. zzgl. Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag auch 27,8% . Dann ist aber [...]

By | 6. Dezember 2015|Geldanlage|0 Kommentare

Krank! – Mit wieviel Krankengeld lebe ich eigentlich wie lange?

Wenn ich als Angestellter krank werde, bekomme ich erst einmal mein Gehalt weiter, das aber nur für sechs Wochen. Was passiert eigentlich dann?! Und: muss ich auf das, was ich bekomme, auch noch Steuern zahlen?! Hier mal ein kurzer Versuch der Erläuterung mit einem Tipp am Ende. Wie lange bekomme ich mein Gehalt als "krank-geschriebener" eigentlich [...]

By | 14. März 2015|Sozialversicherungen|0 Kommentare