Gerichtsurteile

/Gerichtsurteile

Hafte ich oder der Handwerker bei einem von ihm verursachtem Schaden?!

Was sagt ihnen ihr Bauch: Sie beauftragen einen Handwerker und der verursacht einen Brand, der auf das Nachbargebäude übergreift. Müssen sie dafür aufkommen oder der Handwerker?   Kurz und knapp das aktuelle BGH-Urteil zitiert: Der Grundstückseigentümer haftet für einen übergreifenden Brand, den ein von ihm beauftragter Handwerker verursacht hat. Denn so hat der Bundesgerichtshof (BGH) [...]

Dashcam und niedrigere Beiträge in der KFZ Versicherung?!

Vor Kurzem ist nun endlich das BGH Urteil gefällt worden, ob Dashcam Aufnahmen vor Gericht genutzt werden dürfen oder nicht: Ja, dürfen! Das hat sicherlich Datenschutzbeauftragte kein Lächeln abgenötigt, aber für viele ungerecht behandelte Autofahrer nach Unfällen oder aber angeblich begangene Verkehrsregelvergehen wird dieses Urteil wiederum ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Aber: Werden nun [...]

By | 16. Mai 2018|Gerichtsurteile, Schaden, Versicherungen|0 Kommentare

Haftet man bei Überschreitung der Richtgeschwindigkeit bei einem Unfall mit?

Es hatte einen Auffahrunfall durch einen Fahrstreifenwechsel auf der Autobahn gegeben, wo kein Tempolimit bestanden und nun trotzdem die Mithaftung des auffahrenden Fahrzeugs in Frage gestanden hat. Das OLG Hamm hat diesen Streitfall nun geklärt. "Fährt jemand mit hoher, aber erlaubter Geschwindigkeit auf der Autobahn, haftet er nicht anteilig mit, wenn er durch einen anderen [...]

By | 17. April 2018|Gerichtsurteile, Versicherungen|0 Kommentare

Außergewöhnliche Belastung

Jeder macht -oder sollte es machen- eine Steuererklärung. Im Regelfall bekommt man immer Geld zurück, wenn man im Vorfeld auch Lohn- bzw. Einkommenssteuer gezahlt hat. Unter anderem kann man steuermindernd beantragen, dass sogenannte "außergewöhnliche Belastungen" berücksichtigt werden. Das sind z.B. Kosten durch Krankheit, eine Kur oder Bestattungskosten. Aber der Staat verlangt schon, dass man einen [...]

By | 4. April 2017|Allgemein, Gerichtsurteile, Tipp|0 Kommentare

Versicherung und Trunkenheit am Steuer

Für die meisten ist es wohl logisch und verständlich, wenn eine Kaskoversicherung bei einem Unfall mit Trunkenheit am Steuer die Versicherungsleistung kürzt. Aber darf diese sich auch weigern, die Leistung voll zu verweigern? Was ist mit dem Schaden, den man verursacht hat? Und wenn es sogar Verletzte gibt? Vollkaskoleistung Wenn man alkoholisiert am Steuer sitzt [...]

By | 16. Mai 2016|Gerichtsurteile, Schaden|0 Kommentare

Autofahrerin wegen Mordversuch verurteilt!

Klingt fast wie eine Überschrift einer in Großbuchstaben geschriebenen Tageszeitung, oder? Aber leider ist das kein Witz und der Auslöser ist etwas fast alltägliches: SMS schreiben während des Autofahrens. Wie oft sehen wir Fahrer in anderen KFZ sitzen und Ihr Mobiltelefon in der Hand SMS oder andere Nachrichten schreibend? Und wie ist es bei uns selber? Wer [...]

By | 4. April 2016|Gerichtsurteile|0 Kommentare

Beulen durch herabfällende Äste

Wie häufig bekommen wir die Schadenmeldung, dass Äste auf das Auto gefallen sind oder Kastanien Beulen in der Karosserie hinterlassen haben. Wer haftet eigentlich dafür?! Der Grundstückseigentümer? Dieses wurde gerade vor dem Landgericht Frankfurt (Oder) verhandelt und in einem Urteil entschieden (15S79/14). Der Fall: Ein Kläger hat einen Stellplatz gemietet und es sind Äste auf [...]

By | 26. November 2015|Gerichtsurteile, Schaden|0 Kommentare

Und wieder ist einer Trickserei der Riegel vorgeschoben…

Wer schon einmal einen Totalschaden mit seinem PKW gehabt hat der weiß, dass, wenn die Reparatur 30% über dem Wiederbeschaffungswert liegt, noch vom Versicherer im Haftpflichtschadenfall bezahlt werden muss. Beispiel: Zweitwert des PKW                                      1.000 EUR Restwertangebot                                           250 EUR Reparaturkosten nach Schadenfall         1.250 EUR Dann wird die Reparatur vollbezahlt. Aber: Zweitwert des PKW                                      [...]

By | 18. September 2015|Gerichtsurteile, Schaden|0 Kommentare

Telefonieren bei automatisch abgeschaltetem Motor

Immer wieder gibt es Diskussionen, wann man und wie man im Auto telefonieren darf. Nun gibt es ein neues BGH Urteil zu dem Thema Mobiltelefon im Auto. Fahren Sie auch ein modernes Auto mit Abschaltautomatik? Neben Spritsparen kann es nun noch einen anderen guten Zweck haben: Fahren Sie an die Seite und bleiben stehen, dann [...]

By | 14. Februar 2015|Gerichtsurteile|0 Kommentare